Ein Sommercamp in Kambodscha durchführen: eine unvergessliche menschliche Erfahrung : Pour un Sourire d'Enfant

Ein Sommercamp in Kambodscha durchführen: eine unvergessliche menschliche Erfahrung

Träumen Sie von humanitärer Arbeit und sinnvollen Reisen? Kommen Sie zu uns nach Kambodscha und leiten Sie ein fünfwöchiges Sommercamp für Kinder!

Was ist ein Sommercamp?

Während der Schulferien nehmen diese Lager unter Ausnutzung der von den Schülern verlassenen Einrichtungen der SPE eine große Zahl von Kindern auf, um zu vermeiden, dass sie wieder zur Arbeit zurückkehren und Müll sammeln oder andere schwere Arbeiten verrichten müssen.

Diese Sommerlager könnten ohne Marisas Vitalität nicht stattfinden. Ihr Mann und ihre Kinder haben sich ihr angeschlossen, und ein ganzes Team ist nun mit der Organisation der Lager beschäftigt.

Ende Juli sehen wir sie ankommen: ein, dann zwei, dann 10, dann 200 europäische Beobachter. Dann verwandelt sich die PSE fünf Wochen lang unter glühender Sonne oder Monsunregen in eine fröhliche und tosende Sarabande, eine lärmende Kirmes, auf der inmitten von Sackhüpfen, Krawallen und allerlei Gelächter überall Freude auf den 3.000 Gesichtern der täglich anwesenden Kinder zu sehen ist.

Und am Ende des Tages finden wir unsere Ausbilder, 4 oder 5 Kinder, die um ihren Hals hängen, völlig erschöpft... aber so glücklich!

Funktionen eines Monitors

Die Lager finden immer im August statt. Die Freiwilligen müssen fünf Wochen hintereinander zur Verfügung stehen, von der letzten oder letzten Juliwoche bis Ende August. In einem Alter, in dem Feiertage für viele gleichbedeutend sind mit Freundschaftstreffen, Meer und anderen Festlichkeiten, kommen die jungen Leute unter drückender Hitze hierher, um den Jüngsten zu dienen und ihnen ein wenig Glück zu bringen. Während des Jahres arbeiten sie parallel zu ihrem Studium (kleine Jobs, Babysitting...) und sparen, um ihre Flugtickets zu kaufen.

Ausbilder müssen volljährig sein. Sie arbeiten paarweise mit Ausbildern der Khmer zusammen und haben die Rolle des :

  • Vorbereitung und Überwachung von Spiel- und Bildungsaktivitäten für die Kinder, in enger Zusammenarbeit mit den kambodschanischen Beobachtern.
  • Seien Sie verantwortlich für Duschen, Mahlzeiten, Mittagsschlaf und Beaufsichtigung der Kinder während des Lagers.
  • Übernahme der verschiedenen Aufgaben des Aufräumens, der Reinigung und der Verwaltung des Materials.
  • Immer verfügbar und im Dienst der Kinder zu stehen!

Voraussetzungen für die Teilnahme

  • Mindestalter: 19 Jahre alt zum Zeitpunkt der Auswahl.
  • Erhältlich vom 25. Juli bis 29. August 2020
  • Gute Englischkenntnisse
  • Vom Kandidaten getragene Kosten :
    • Das Rückflugticket Europa-Kambodscha
    • Taschengeld für den Alltag und die Wochenenden
  • Ausgaben für die Installation von Beobachtern in Kambodscha: 100 EUR
  • Sorgfältige Einhaltung der von der PSE in Kambodscha geforderten Verhaltensregeln
  • Keine Praktikumsvereinbarung möglich

Sommercamps im Jahr 2020

Aufgrund der aktuellen Gesundheitskrise, die die ganze Welt betrifft, werden die Sommercamps in diesem Jahr abgesagt.