Freiwilligenarbeit ist das Herzstück unserer humanitären Organisation : Pour un Sourire d'Enfant

Freiwilligenarbeit ist das Herzstück unserer humanitären Organisation

Das Prinzip ist einfach: mehr als 300 Freiwillige und nur 5 Angestellte in Frankreich, um Spenden zu sammeln und gleichzeitig Betriebskosten zu sparen.

Die PSE-Struktur

Für ein Kinderlächeln Deutschland - PSE - ist ein Verein, der gemäß des französischen Vereinsrechts von 1901 im April 1993 gegründet wurde und dessen Mitglieder alle ehrenamtlich tätig sind. Er wird von einem Verwaltungsrat von 6 bis 18 Mitgliedern geleitet, die von der Hauptversammlung der Mitglieder für einen Zeitraum von drei Jahren gewählt werden. Darunter gibt es das für das Tagesgeschäft zuständige "Büro", das sich aus Mitgliedern des Verwaltungsrats zusammensetzt.

PSE hat in Frankreich nur 5 Beschäftigte. Der PSE-Hauptsitz befindet sich in Versailles.

Im Laufe der Jahre wurde ein Netz von Unterstützungsstellen aufgebaut. 300 Freiwillige engagieren sich leidenschaftlich in 26 Ortsverbänden, 18 davon in Frankreich.

Im Jahr 2000 wurde der Verein mit dem Menschenrechtspreis der Französischen Republik ausgezeichnet und 1 Jahr später als Wohltätigkeitsorganisation anerkannt.

 

Der Verwaltungsrat

Die Rolle des Verwaltungsrats besteht darin, auf der Grundlage von Vorschlägen des kambodschanischen Managementteams die wichtigsten Orientierungen festzulegen und die jeweiligen Budgets zu erstellen.

Er validiert Projekte, stimmt über die entsprechenden Investitionen ab und sorgt für das Follow-up der Projekte.

Die Rolle des Verwaltungsrats besteht auch darin, den Spendern Bericht zu erstatten und die ordnungsgemäße Verwendung der ihm anvertrauten Mittel zu rechtfertigen.

Wenn Gelder für ein bestimmtes Programm vorgesehen sind (wie z.B. die Spenden einer Stiftung), erhalten unsere Partner regelmäßig einen Fortschrittsbericht.

 

 Zusammensetzung des Verwaltungsrates (auf Französisch)

Das Büro

Der Verwaltungsrat wählt aus seinen Mitgliedern das Büro.  Es besteht aus 

  • einem Präsidenten
  • einem oder mehreren Vizepräsidenten
  • einem Schatzmeister und, falls erforderlich, einem stellvertretenden Schatzmeister
  • einem Sekretär, falls erforderlich.

Die Mitglieder des Büros werden für eine verlängerbare Laufzeit von einem Jahr gewählt. Das Büro ist verantwortlich für die laufende Verwaltung der Vereinigung und erstattet dem Verwaltungsrat im Rahmen der drei jährlichen Sitzungen Bericht.

 

Das Generalsekretariat

Am Hauptsitz der Vereinigung in Versailles beschäftigt PSE fünf ständige Mitarbeiter, die hauptsächlich für folgende Bereiche zuständig sind:

  • Sekretariat
  • Verwaltung von Spenden und Patenschaften
  • Schirmherrschaften und Partnerschaften
  • Animation der Ortsverbände
  • Kommunikation
  • Unterstützung für den Präsidenten und das Büro

Die Verbindung und Unterstützung für den Präsidenten und das Präsidium 

Mehrere Freiwillige bringen regelmäßig ihre Kompetenzen ein (Buchhaltung, Spendenmanagement, Grafikdesign, Website, Recht, Übersetzungen, Koordination der Freiwilligenarbeit in Kambodscha...).

 Die Statuten der PSE (auf Französisch)