Sommercamp in Kambodscha: eine unvergessliche Erfahrung | Pour un Sourire d'Enfant

Sommercamp in Kambodscha: eine unvergessliche Erfahrung

Träumst du davon, einen humanitären Einsatz zu leisten oder ein sinnvolles Abenteuer zu erleben? Bei uns in Kambodscha kannst du einen fünfwöchigen Einsatz als Betreuer*in im Sommercamp erleben.

Was ist ein Sommercamp?

Während der Sommerferien nutzen wir die leeren Schulhäuser und Infrastruktur von PSE, um unseren Kindern eine Lager-Erfahrung zu bieten und sicherzustellen, dass sie während ihrer Ferien nicht als Arbeitskräfte eingesetzt werden.

Diese Sommerlager könnten ohne Marisas Energie nicht stattfinden. Sie begann, diese mit der Hilfe ihres Mannes und ihrer Kinder zu organisieren, und jetzt gibt es ein ganzes Team um sie herum!

Ende Juli kommen sie an: ein, zwei, drei… dann 10, dann 200 europäische Betreuer*innen. Bei praller Sonne oder im Monsunregen; PSE verwandelt sich fünf Wochen lang in ein kunterbuntes, fröhliches, aber auch lautes Wunderland. Inmitten von Sackhüpfen, Spielen voller Gelächter und Musik, die sofort zum Tanzen weckt, wirst du auf den Gesichtern der 3'000 Kindern bestimmt jeden Tag unheimliche Freude sehen.

Und am Ende des Tages sehen wir immer, wie sich vier, fünf Kinder an unsere erschöpften, aber total glücklichen Betreuer*innen klammern!

DEINE AUFGABEN ALS BETREUER*IN

Die Lager finden immer im August statt. Als Freiwillige*r musst du fünf Wochen hintereinander zur Verfügung stehen, von den letzten beiden Juliwochen bis Ende August. Für viele junge Leute geht es in den Ferien darum, mit Freunden abzuhängen, ans Meer zu fahren oder Geld zu verdienen, doch unsere Betreuer*innen entscheiden sich dafür, bei brütender Hitze hierher zu kommen und Kindern wundervolle Sommerferien zu ermöglichen. Um sich das zu ermöglichen, arbeiten sie oftmals neben ihrem Studium in Gelegenheitsjobs und sparen, um ihre Flugtickets kaufen zu können.

Als Betreuer*in musst du über 18 Jahre alt sein. Du wirst paarweise mit einer kambodschanischen Betreuerin/einem kambodschanischen Betreuer für folgendes verantwortlich sein:

  • Vorbereiten und Beaufsichtigen von spielerischen und didaktischen Aktivitäten für die Kinder
  • Beaufsichtigung der Kinder während den Mahlzeiten, dem Mittagsschlaf, Ausflügen usw. 
  • Aktive Teilnahme an den Reinigungs-, Organisations- und Materialverwaltungsaufgaben
  • Ständig eine Ansprechperson für die Kinder sein!

Voraussetzungen für die Teilnahme

  • Mindestalter 19 Jahre 
  • Verfügbar vom 25. Juli bis 29. August 2020
  • Gute Englischkenntnisse
    • Einhaltung der von PSE gestellten Regeln in Kambodscha
    • Keine Praktikumsvereinbarung möglich
    • Von dir getragene Kosten:
      • Das Rückflugticket Europa-Kambodscha
      • Taschengeld für den Alltag und die Wochenenden
      • 100 € Administrationskostenbeitrag

    Sommercamps 2020

    Aufgrund der aktuellen Gesundheitskrise werden die Sommercamps in diesem Jahr bedauerlicherweise abgesagt.